Frühförderung im Netzwerk Früher Hilfen aus der Sicht eines sektorenübergreifenden Präventionsmodells KinderZUKUNFT NRW

Beschreibung

Im Workshop im Rahmen des 17. Symposion der VIFF Frühförderung von Anfang an – wirkt….“ werden die Rolle der Frühförderung im multiprofessionellen Netzwerk Früher Hilfen und die Mitwirkung an fall- und fächerübergreifenden Konferenzen (monatliche Runde Tisch-Gespräche) erörtert. Schwerpunkt liegt in der Darstellung der Früherkennung sozial und gesundheitlich benachteiligter Kinder in der Geburtshilfe und der Frühförderung von Anfang an. Mögliche Stolpersteine werden diskutiert.

Adresse

Johann Wolfgang Goethe-Universität
Campus Westend
Frankfurt am Main

Veranstalter

Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung (VIFF)

Beginn

10.03.2017 um 09:00 Uhr