Netzwerk

Netzwerk

Die Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft verfügt über ein breites, interdisziplinäres Netzwerk, das ständig erweitert wird.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit und der fachliche Austausch, auf regionaler und nationaler Ebene sind eine wesentliche Grundlage für eine enge Zusammenarbeit von Gesundheitswesen und Jugendhilfe. Ausdruck hierfür ist die fachübergreifende Zusammensetzung des Kuratoriums, das aktiv in die Aufgaben der Stiftung eingebunden ist.

Die Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft nutzt regelmäßige Treffen und Tagungen, unterstützt den Informationsaustausch und initiiert projektbezogene Arbeitsgruppen. Die strukturierte Netzwerkarbeit dient darüber hinaus dazu, die bundesweit bestehenden Präventionsmodelle weiterzuentwickeln und gemeinsame Standards zu erarbeiten.

Nur wenn Gesundheitswesen, Jugendhilfe, Politik und Organisationen auf Augenhöhe kooperieren und ihr Wissen teilen, kann die Situation gefährdeter Kinder verbessert und eine gesunde frühkindliche Entwicklung positiv gefördert werden.