Förderer

Wie bedanken uns recht herzlich bei unseren Förderern, die uns in vielfacher Weise unterstützt haben:

Provinzial Rheinland Versicherung
Messe Düsseldorf/MEDICA
Alere GmbH
Düsseldorfer Club-Nacht
und Privatpersonen, die zu ihren runden Geburtstagen großzügige Spenden ermöglicht haben.

Hier können Sie lesen, wie unsere Förderer sich für die Ziele der Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft einsetzen:

Tagung „Betriebsnahe Kindertagesbetreuung“ auf der MEDICA 2013

Fachleute zum Austausch zusammenzubringen und Wissen weiterzugeben sind grundlegende Ziele der Stiftung. Die Düsseldorfer Messe GmbH ermöglichte im Rahmen ihrer internationalen Medizinmesse MEDICA 2013 die Fachtagung „Und nun? Betriebsnahe Kindertagesbetreuung – Von der Idee bis zur Eröffnung“. Mediziner und Fachleute der Gesundheitsberufe in Unternehmen diskutierten über Anforderungen an den Ausbau betrieblicher Kinderbetreuung und die Notwendigkeit der Gesundheitsförderung berufstätiger Mütter/Eltern und ihrer Kinder unter 3 Jahren. Am Ende des Tages wurde eine gemeinsame Empfehlung zu einer qualitativ guten betrieblichen Kinderbetreuung als Baustein zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Kleinkindern ausgesprochen.

Die Vorträge können Sie hier und hier nachlesen.

Provinzial Versicherung und ihre Mitarbeiter helfen

Wir danken der Provinzial Rheinland Versicherung, die der Stiftung seit 2011 großzügige Spenden überwiesen hat:

  • Die Beträge verteilen sich auf Einnahmen anlässlich der 175 Jahre Jubiläumsveranstaltung der Provinzial Rheinland Versicherung im Jahr 2011, „Spenden statt Geschenke“ und
  • Einnahmen aus einer von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Versicherung initiierten Bücherbörse 2012 und 2013

Die Provinzial Rheinland Versicherung hat mit ihren Spenden das Modellvorhaben der Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft unterstützt, das sie zum präventiven Kinderschutz und zu frühen Hilfen sozial benachteiligter Familien in mehreren Städten in NRW durchführt. Diese Familien bekommen Unterstützung von Anfang an. Hebammen suchen sie direkt nach der Geburt zu Hause auf, beraten sie im Umgang mit ihren Babies und wie sie sich Entlastungen zu Hause verschaffen können. Kinder- und Jugendärzte kümmern sich bei den Vorsorgeuntersuchungen in besonderer Weise um diese Mütter und geben ihnen Rat, wenn sie Schwierigkeiten mit ihren Kindern (Schreien, Fütterprobleme) bekommen. Das Modell wird langfristig fortgesetzt und auf weitere Städte in Nordrhein-Westfalen, übertragen.

Provinzial Spendenübergabe

Betriebsratsvorsitzender der Provinzial Rheinland Ulrich Ackermann übergibt die Spende aus dem Mitarbeiter-Bücherverkauf  an den Vorsitzenden der Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft Dr. Wilfried Kratzsch

„Düsseldorfer Club-Nacht“ spendet für den guten Zweck

15 Düsseldorfer Clubs luden 2013 zu zweiten Mal Musikfans zu einer nächtlichen Tour durch die Clubs. Das Besondere an der „Düsseldorfer Club-Nacht“: Der größte Teil des Eintritts kommt verschiedenen gemeinnützigen Institutionen in Düsseldorf zu Gute. In diesem Jahr durfte sich die Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft über eine Spende von 6.000 Euro freuen und gibt ihren Dank an die Initiatoren und alle Partybegeisterten.

Mehr über die Düsseldorfer Club-Nacht 2013 Link: http://www.duesseldorfer-clubnacht.de